Webseite Stadt Freising Personalamt

Wir. Für Freising.

Die Große Kreisstadt Freising ist Mittelpunkt einer dynamischen und viel­schich­tigen Region nördlich von München. Mit ihrem besonderen Mix aus Historie, Kultur und Moderne, ihren viel­fältigen Ein­kaufs­möglich­keiten und ihrem breit gefächerten schu­lischen, universi­tären und beruf­lichen Ange­bot sorgt sie für ein Höchst­maß an Lebens­qualität.

Werden Sie Teil unseres Teams und kommen Sie zu uns als

Heil-Sonderpädagoge (m/w/d)
Für die inklusive Ganztagsbetreuung an der Mittelschule am SteinPark in Freising

 

Das zahlen wir: bis Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE
Arbeitszeitregelung: in Teilzeit mit 25 Wochenstunden
Bewerbungsfrist: bis spätestens 23.06.2024
Start: spätestens zum 01.09.2024

Die Stadtjugendpflege ist seit 2022 Träger für die offene Ganztags­schule an der Mittel­schule am SteinPark. Seit dem Schuljahr 2023/2024 gibt es eine Tandem- und Partner­klasse an der Schule. Ab dem Schuljahr 2024/2025 soll es eine inklusive Ganz­tags­betreu­ung für die Schüler­innen und Schüler mit Sonder­päda­go­gi­schen Förder­bedarf geben und damit auch die Mög­lich­keit zu einer Betreuung am Nachmittag.

 

Zwingende Anforderung:
  • Abgeschlossenes Hochschul- / Universitäts­studium für Heil- bzw. Sonder­päda­go­gik oder eine ver­gleich­bare Aus­bildung

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler mit sonder­päda­go­gi­schem Förder­bedarf bei der Kontakt­auf­nahme mit den Schüler­innen und Schülern der Regelklassen
  • Sicherstellung der Teilhabe am pädagogischen Angebot und an gemein­samen Aktivi­täten des Ganztags
  • Einzelbetreuung bei Heraus­for­der­ungen im sprach­lichen oder motori­schen Bereich
  • Entwicklung eines Konzepts für die inklusive Ganz­tags­betreu­ung zusammen mit den Mitar­beiter­innen und Mitar­beitern des Ganztags
  • Vernetzung und Austausch mit den Klassen­lei­tungen der Tandem- und Partner­klassen an der Mittel­schule am SteinPark, mit den Eltern und den Fachstellen

 

Damit können Sie punkten:

  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft, Handicaps oder Familien­sprache – gleiche Bil­dungs­chancen bekommen
  • Freude an der inklusiven Arbeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen

 

Damit punkten wir:

  • Krisensicherer und modern ausgerichteter Arbeitsplatz mit flexiblen, aber gere­gel­ten Arbeits­zeiten
  • Faire Lohngestaltung und zusätz­liche leistungs­ab­hängige Vergütung
  • Freising-Zulage in Höhe von 270 Euro (brutto, Voll­zeit­beschäf­tigung); für jedes Kind gibt es bei vorlie­gendem Kinder­geld­bezug monatlich 50 Euro (brutto, Voll­zeit­beschäf­tigung) extra
  • Betriebliche Altersvorsorge: Selbstverständlich – und dies ohne Einzahlung durch Sie! Nähere Infor­ma­tionen erhalten Sie hier
  • Übernahme der Fahrtkosten bei Nutzung des ÖPNV
  • Mitarbeiterparkplätze in direkter Arbeitsplatznähe und gute Anbindung an die öffent­lichen Ver­kehrs­mittel
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer Fünftagewoche
  • Kostengünstige Dienstwohnung (je nach Verfügbarkeit)
  • Vielzahl an Fortbildungs­ange­boten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden

 

Interesse? Fragen?

Bitte bewerben Sie sich bevor­zugt online über unser Karriere­portal.

Bei Fragen zur Stelle antwortet Ihnen gerne Herr Karl-Heinz Wimmer (Referatsleitung), Tel. 08161 54-45500.

Bei Fragen zum Bewer­bungs­manage­ment steht Ihnen gerne Frau Isabella Sieber, Tel. 08161 54-41150, zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte anzeigenvorschau.net.