Webseite Trapez e.V.

Wir suchen:

Sozialarbeiter:in/Rehapädagog:in (oder vergleichb. Ausbildung) an einem sonderpädagogischen Förderzentrum (m/w/d) »motorische Entwicklung« (Toulouse-Lautrec-Schule in Reinickendorf) zum 01.09.2024

Voraussetzung: Qualifikation als staatlich anerkannte Sozialarbeiter:in oder vergleichbare anerkannte Ausbildung z.B. Rehapädagog:in


Rahmen/Umfang:

29,55 St./Woche (Dreiviertelstelle) mit Zeitausgleich für die Ferienzeiten!
(Die Arbeitszeit liegt innerhalb der Schulzeit; die durchschnittliche reale Arbeitszeit liegt dadurch etwas höher (ca. 33-35 St./Woche), um die Differenz zwischen Ferien- und Urlaubszeiten auszugleichen. Die Schulferien sind dadurch komplett arbeitsfrei.)

Die Vergütung orientiert sich am aktuellen TV-L, SuE (Sozial- und Entwicklungsdienst) 11b. Stufen-Eingruppierung nach entsprechender Vorerfahrung.
Die Arbeit erfolgt im Rahmen des Berliner Landesprogramms »Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen«.


Schwerpunkte der Arbeit:

  • Unterstützung von Schülerinnen und Schülern der integrierten Berufsvorbereitungsklasse (Praktika, Entwicklung einer Anschlussperspektive wie z.B. Übergang in Wohngruppen, persönliche Assistenz/ persönliches Budget), Unterstützung bei den Bewerbungsgesprächen und Elterninfos bei dieser Klasse.
  • Elternarbeit, insbesondere im Hinblick auf die beruflichen Möglichkeiten der Schüler:innen; Unterstützung bei schulischen und außerschulischen Angeboten zur Berufsorientierung.
  • Prävention bei Schuldistanz.
  • Enge Zusammenarbeit bei der integrativen sozialen und beruflichen Unterstützung einzelner Schüler:innen mit Lehrkräften und therapeutischen Fachkräften sowie kooperierenden Einrichtungen und Ämtern.
  • Unterstützung von temporären und länger andauernden Kleinprojekten (z.B. Patenschaftsprojekt von älteren für jüngere Schüler:innen).


Wir bieten:

  • Ein engagiertes und kooperatives Kollegium und eine sehr unterstützende Schulleitung an einer Schule unter 130 Schülerinnen und Schüler.
  • Du hast Anbindung an einen sehr gut vernetzten bezirklichen Träger der freien Jugendhilfe, erhältst Supervision und fachliche und organisatorische Unterstützung.
  • Regelmäßige Fortbildungen über das Landesprogramm »Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen«.


Dein Profil:

  • Du arbeitest gerne mit Jugendlichen im Einzel- und Gruppensetting, insbesondere mit der oben genannten Zielgruppe. Die Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen ist Dir ein Anliegen.
  • Du bist sehr teamfähig, seriös im Umgang mit Ämtern und anderen Einrichtungen und schätzt es, in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten.
  • Erfahrungen im Umgang mit z.T. schwer körperbehinderten Jugendlichen und/oder Kindern sind hilfreich.
  • Einen sicheren Umgang mit Office-Anwendungen setzen wir voraus.

 

Es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden, wenn eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter:in/Sozialpädagog:in vorliegt (bzw. eine „vergleichbare Ausbildung“ im Sinne des Gesetzes über das Sozialberufe-Anerkennungsgesetz, einsehbar unter http://tinyurl.com/nm385eb) oder Du Rehapädagog:in bist.

 

Kontakt:

Bewerbungen ausschließlich als PDF per mail an: mail@trapez-berlin.de (z.H. Herrn Berktold). Bitte nur ein Bewerbungsschreiben sowie einen aussagekräftigen Lebenslauf. Weitere Unterlagen würden wir bei Interesse anfragen.

 

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → mail@trapez-berlin.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: