Stadt Heilbronn

FÜR DAS JOBCENTER SUCHEN WIR EINEN

 

Sozialarbeiter, Sozialpädagogen oder Sozialwirt (m/w/d) für das Fallmanagement SGB II in Teilzeit 50 %

 

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

 

Ihre Aufgaben:

  • Zu Ihren Aufgaben gehört das Fallmanagement bei Kundinnen und Kunden mit multiplen Problemlagen und sozialpädagogischem Unterstützungsbedarf, insbesondere bei Menschen mit einer Suchterkrankung, Mietschuldner/innen, Frauen im Frauenhaus, Personen unter 25 Jahren, Personen ohne Wohnsitz.
  • Sie sind Ansprechpartner/in für die Leistungs­berechtigten und entscheiden über Hilfen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II).
  • Sie machen Ansprüche gegen Dritte und andere Sozialleistungsträger geltend und sind für die Abwicklung zuständig.
  • Sie erstellen, überprüfen und schreiben Hilfepläne fort und arbeiten mit anderen Stellen und Einrichtungen zusammen.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder Sozialwirtschaft (Diplom oder Bachelorabschluss einer Hochschule oder Dualen Hochschule).
  • Sie verfügen über Berufserfahrung und Erfahrung im Umgang mit Menschen mit multiplen Problemlagen.
  • Wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich sind Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht, Sozial­leistungs­recht sowie in angrenzenden Rechtsgebieten (BGB).
  • Sie arbeiten gerne selbständig und eigenverantwortlich, sind emphatisch, engagiert, kooperativ sowie flexibel.
  • Sie haben ein sicheres und freundliches Auftreten und besitzen Verhandlungsgeschick.

 

Unser Angebot:

  • Ein Gehalt bis Entgeltgruppe S 12 TVöD.
  • Das Arbeitsverhältnis ist befristet bis 31. Januar 2026.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. als JobTicket ein DeutschlandTicket mit einem Eigenanteil von 5 Euro und das Leasing eines JobRads an.
  • Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unter­stützen, wo es betrieblich möglich ist, durch mobile Arbeits­formen.
  • Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiter­bildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungs­volles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.

 

Informationen zur Bewerbung:

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2024.501.0005 bis spätestens 14. Juli 2024.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Link, Telefon 07131 56‑2134 , gerne zur Verfügung.

 

Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 – 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen sie bitte formular.as-mediendesign.de.