• Hamburg

Webseite Univerisität Hamburg

JETZT BEWERBEN!

 

Datenmanagerin bzw. Datenmanager (m/w/d) für Hochschulstatistik in Hamburg gesucht!

 

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern Männer gem. § 7 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG) daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir bieten Ihnen
Sichere Vergütung nach Tarif
Weiterbildungs­möglichkeiten
Betriebliche Altersvorsorge
Attraktive Lage
Flexible Arbeitszeiten
Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard (ÖPNV) und vieles mehr
Gesundheits­management
Beschäftigten-Laptop
Mobiles Arbeiten
Bildungsurlaub
30 Tage Urlaub/Jahr
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit.

Einrichtung: Stabsstelle Datenmanagement und Quantitative Analyse
Wertigkeit: EGR. 11 TV-L
Arbeitsbeginn: schnellstmöglich, unbefristet
Bewerbungsschluss: 18.08.2022
Arbeitsumfang: teilzeitgeeignete Vollzeitstell

Aufgabengebiet
systematisches Datenmanagement für die Hochschulstatistik konzipieren, aufbauen und kontinuierlich weiterentwickeln
Änderungsanforderungen des Statistischen Amtes zur gesetzlichen Hochschulstatistik umsetzen:

Schlüsseltabellen in Quelldatensystemen aktualisieren
Quelldatenbestände in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachabteilungen fachlich analysieren und ggf. ändern
Hochschulstatistik-Datenbestände systematisch analysieren und bereinigen
Arbeitsprozesse zur Hochschulstatistik und des zugehörigen Statistik-Stammdaten­managements unterstützen
Fachverfahren konzipieren und entwickeln sowie technische Prozesse für die Qualitätssicherung hochschulstatistischer Datenbestände gestalten und automatisieren
Tools zur Aufbereitung hochschulstatistischer Daten entwickeln und bereitstellen (z. B. Schlüsseltabellen, Konfigurations­tabellen für fachspezifische Gruppierungen in Berechnungen und Berichten)
IT-technische Anforderungen definieren und diese als Product Ownerin bzw. Product Owner durch interne und externe Dienstleistende umsetzen und steuern
Erhebungsverfahren zur Hochschulstatistik bereitstellen und durchführen
Einstellungs­voraussetzung
Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik, Informatik bzw. vergleichbare Fachrichtung im Bereich Data Science
oder
Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung mit mindestens dreijähriger fachbezogener Berufserfahrung
oder
gleichwertige Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen
Bei den letztgenannten Einstellungsvoraussetzungen erfolgt die Prüfung der gleichwertigen Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen mit der Einstellung.

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten
einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Datenmanagement und Anwendungsentwicklung
Kenntnisse der Anforderungen der Hochschulstatistik gem. Hochschulstatistikgesetz und der damit verbundenen Erhebungsverfahren, Datensatzbeschreibungen und Schlüsselverzeichnisse
Entwicklung von Anwendungssystemen (insb. MS Access und MS SharePoint) und Erhebung von fachspezifischen Anforderungen
Kenntnisse in der Datenanalyse mittels SQL und anderer Microsoft BI-Tools (Excel/ Excel-Pivot, Access, Power BI)
Erfahrungen in der Analyse und schematischer Darstellung von Geschäftsprozessen
Projektmanagement und Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen
ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Selbständigkeit, Überzeugungsfähigkeit, Serviceorientierung, Teamfähigkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit
Darüber hinaus wünschenswerte Kenntnisse und Erfahrungen:
über das Studienangebot und die Organisation von Forschung und Lehre an der Universität Hamburg
Vertrautheit mit Campus-Management-Systemen (idealerweise CampusNet) und anderen Datenquellen der Hochschulstatistik

 

JETZT BEWERBEN!

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellenmarkt-deutschland.com.