Stellvertretende Kitaleitung (m/w/d)

Stellvertretende Kitaleitung (m/w/d)

Webseite Kindergärten City

Eigenbetrieb von Berlin

Stellvertretende Kitaleitung (m/w/d)

Wir über uns

Kindergärten City ist ein Eigenbetrieb des Landes Berlin und Träger von 56 Kindertagesstätten im Herzen der Stadt in den Bezirken Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg. Qualität und Vielfalt unter dem Dach des Berliner Bildungsprogramms zeichnen unsere Kitas aus, für die wir laufend Pädagog*innen mit Herz, Verstand und Anspruch suchen.

 

Für unsere Kita Alt-Moabit in 10559 Berlin-Mitte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

stellvertretende Kitaleitung

 

Aufgabengebiet

  • Stellvertretende Leitung der Kindertagesstätte Alt-Moabit mit 105 Plätzen für Kinder im Alter von sechs Monaten bis zur Einschulung und zur Zeit einem Kind mit erhöhtem Förderbedarf
  • Mitwirkung bei der Führung des pädagogischen Personals, des Wirtschaftspersonals und aller Abläufe des Betriebes
  • verantwortliches Handeln im Rahmen der wirtschaftlichen Ressourcen der Kita
  • Mitwirkung bei der qualitativen Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und der pädagogischen Konzeption mit dem Schwerpunkt alltagsintegrierte Sprachbildung und Integration •
  • Mitverantwortung für die Kooperation mit der Partner-Grundschule und die weitere Vernetzung im Sozialraum
  • Vertretung der Vorgaben des Eigenbetriebes gegenüber den Mitarbeiter*innen und Eltern
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit der Kita im Stadtteil
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Öffnungsprozesse in der Kita
  • Mitwirkung bei der Kooperation mit der trägereigenen Forscherwerkstatt im Haus

Unser Angebot

  • Sinnstiftende und spannende Arbeitsinhalte in einem dynamischen Betrieb
  • Mitwirkung und Beteiligung als Leitprinzip des Trägers
  • unbefristeter Vollzeit-Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst des Landes Berlins (Teilzeit möglich)
  • Vergütung gemäß TV-L (Details siehe Kasten unten). Ab dem 01.01.2020 erwartet Sie ein monatliches Bruttogehalt zwischen 3.386 und 4.956 € (je nach Berufserfahrung)
  • Bei der Einordung in die Erfahrungsstufe prüfen wir individuell, inwieweit wir Ihre relevante Berufserfahrung außerhalb des öffentlichen Dienstes anerkennen können.
  • Jahressonderzahlung („13. Monatsgehalt“) und zusätzliche Altersvorsorge (VBL)
  • betriebliche Gesundheitsförderung und BVG-Firmenticket
  • intensive Einarbeitung inkl. bedarfsgerechten Mentoring-, Coaching- und Fortbildungsangeboten
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz für Ihre Kinder in einer unserer Kitas

Formale Anforderungen

  • Ausbildung zur sozialpädagogischen Fachkraft im Sinne des § 11 der Verordnung zum Berliner Kindertagesfördergesetz oder gleichwertige Abschlüsse, die durch die Senatsverwaltung anerkannt sind
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung

Fachliche Kompetenzen

  • Fähigkeit und Kenntnisse zur Personalführung und -steuerung sowie zur Sicherstellung der Qualität der pädagogischen Arbeit in der Kita
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms und der Anwendung des Sprachlerntagebuchs sowie Kenntnisse für die Konzeptionsentwicklung einer Kita
  • Erfahrungen in der offenen Arbeit und mit integrativen/inklusiven Arbeitsansätzen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Familien nichtdeutscher Herkunft
  • Kenntnis verschiedener Techniken der Kommunikation und der Weitervermittlung von Fachwissen
  • Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Einrichtungen und Trägern im Sozialraum

Außerfachliche Kompetenzen

  • Hohe Belastbarkeit
  • Verbindlichkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Selbstständigkeit
  • Entscheidungsfreude
  • IT-Kenntnisse
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zur vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit mit der Leitung der Kita, der Geschäftsstelle des Eigenbetriebes und der regionalen Leitung
  • Aufgeschlossenheit und Flexibilität gegenüber Veränderungen

Voraussetzungen für eine Einladung zum Bewerbungsgespräch:

  • Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen
  • eine ausführliche schriftliche Darlegung Ihrer Erfahrungen in der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms sowie in der Anwendung des Sprachlerntagebuchs
  • die schriftliche Darlegung Ihrer Vorstellungen zur Arbeit im Leitungsteam einer Kindertageseinrichtung
  • die Hospitation in der Einrichtung vor dem Versenden der Bewerbungsunterlagen

Formelle Informationen im Überblick

  • Stellenbewertung: Entgeltgruppe 9b, Fallgruppe 2, Teil II Nr. 20.2 der Entgeltordnung zum TV-L (Beschäftigte in dieser Fallgruppe erhalten eine monatliche Entgeltgruppenzulage gem. Anlage F Abschnitt I Nr. 5). Ab 01.01.2020 Entgeltgruppe S15, Fallgruppe 2, Teil II Nr. 20.2 der Entgeltordnung zum TV-L. Das Bruttogehalt richtet sich nach der persönlichen einschlägigen Berufserfahrung und beträgt ab dem 01.01.2020 zwischen 3.386,00 € in der Erfahrungsstufe 1 und 4.956,00 € in der Endstufe (nach 17 Jahren Erfahrung)
  • Arbeitszeitanteil: Vollzeit (die Bewerbung von Teilzeitkräften ist möglich)
  • Besetzbar ab: sofort
  • Ende der Bewerbungsfrist: 29.11.2019

Klingt interessant? Alle Informationen zur ausgeschriebenen Stelle mit Ansprechpartner*innen für Ihre Fragen finden Sie auf unserer Karriere-Website, auf der Sie sich auch online bewerben können:

www.kitakarriere.berlin/kitaleitung

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Kindergärten CityStellvertretende Kitaleitung (m/w/d)
Eigenbetrieb von Berlin
Landsberger Allee 117/117a
10407 Berlin

Ilona Meier
Telefon 90298 6123

karriere@kindergaerten-city.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an karriere@kindergaerten-city.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihren Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.