Webseite auteega Gmbh

Unser Mandant ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügt das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Geschäftsbereich IT und Kliniksysteme (ITuK) ist interner Dienstleister aller Einrichtungen unseres Kunden. Für diesen Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der Festanstellung am Standort Heidelberg eine/n:

IT-Administrator im Bereich Systemschnittstellen medizinische Subsysteme (m/w/d)

Job-ID: CF-00004336
Ort: Heidelberg

Remoteanteil: 60% bis 80%

Ihre Hauptaufgaben:

Als Tochtergesellschaft und interner Dienstleister für verschiedene Einrichtungen aus dem Bereich Healthcare sowie für weitere externe Kliniken, hat es sich unser Kunde zur Aufgabe gemacht, Ärzten und Pflegekräften durch mobile Hard- und Software-Lösungen wieder mehr Zeit für die Versorgung der Patienten zu verschaffen. Als ERP-Anwendung wird hierfür SAP mit i.s.h.med als Klinischem Informationssystem (KIS) eingesetzt.

  • sind zuständig für die Betreuung, Realisierung und permanente Weiterentwicklung der Schnittstellen zwischen KIS und angeschlossenen medizinischen und administrativen Subsystemen wie z.B.:

– Labordatensysteme (Klinische Chemie, Mikrobiologie, Immunologie)

– Informationssysteme (Diagnostische Radiologie, Neuroradiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie)

– Zentrale Bildarchivierung und Bildkommunikation (PACS) für verschiedene Fachdisziplinen

– Pflegedokumentation

– Arzt- und Stationsarbeitsplatz

– OP-Planung

  • Sie betreuen ausgewählte Subsysteme, einschließlich Second-Level Support
  • Sie bringen sich aktiv in die Mitgestaltung und Organisation der weiteren Digitalisierung in den Gesundheitseinrichtungen ein
  • Sie sind – auch in koordinierender Funktion – zuständig für verschiedenste Schnittstellenprojekte, von der Konzeption, über die Planung und Projektierung bis zur Umsetzung, Testung und Wartung der Anbindung

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • Einen Abschluss im Bereich Informatik, angewandte Informatik, Medizininformatik (Fach-Hochschulstudium/DHBW) oder eine vergleichbare Berufsausbildung zum Fachinformatiker mit Berufserfahrung
  • Erfahrung im Bereich der Systemadministration
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich ERP-Systeme (idealerweise aus dem klinischen Umfeld)
  • Idealerweise Erfahrung mit Klinischem Informationssystemen
  • Kenntnisse im Bereich Datenbanksysteme (SQL, PostgreSQL, Oracle) sind von Vorteil aber kein Muss
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im Bereich der Austauschformate und Standards für den Datenaustausch im Gesundheitswesen und kennen die grundlegenden Prozesse im Klinikumfeld
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre persönlichen Voraussetzungen:

  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte analytische Fähigkeiten


Unser Mandant bietet:

Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer spannenden zukunftsorientierten Branche sowie umfassende Einblicke in die innovative Informationstechnik im Klinikumfeld. Darüber hinaus erwartet Sie in ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem engagierten und freundlichen Team. Sie  profitieren zudem von den vielen Fort- und Weiterbildungsangebote u.a. im Bereich SAP. Ein flexibles Gleitzeitarbeitsmodell (inklusive Langzeitarbeitskonto) sowie die Bezahlung nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung sind weitere Vorteile. Das betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein Zuschuss zur Ferienbetreuung runden das Gesamtangebot ab.

Eine Stellenanzeige von auteega GmbH

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.my-perfect-job.de.