• Teilzeit
  • Berlin

Webseite Lebenshilfe Berlin

sozialer Träger der Behindertenhilfe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DAMIT JEDER DAZU GEHÖRT: Seit 1960 setzt sich die Lebenshilfe Berlin für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Über 2000 Beschäftigte sorgen in unseren Wohn-, Beratungs-, Beschäftigungs- und Freizeitangeboten dafür, dass unsere Klienten/-innen so selbstständig wie möglich leben können. Sie erhalten von uns genau die Unterstützung, die sie benötigen – inklusiv und wertschätzend.

Als eines von sechs Sozialpädiatrischen Zentren | Kinder- und Jugendambulanzen (SPZ | KJA) im Lebenshilfe Verbund sichert das SPZ Berlin-Hellersdorf wohnort- und familiennah sozialpädiatrische Leistungen im Komplex mit heilpädagogischen Leistungen unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes. Indikationsübergreifend verfolgen wir das Ziel, manifeste und drohende Behinderungen sowie Entwicklungsauffälligkeiten frühzeitig zu diagnostizieren, zu behandeln und die familiären Ressourcen zu stärken, um somit die Teilhabe des Kindes am gesellschaftlichen Leben sicherzustellen. Dies schließt die medizinisch-therapeutische Beratung der Facherzieher für Integration in Kindertagesstätten ein. Zur Verstärkung unseres interdisziplinären, multiprofessionellen Teams suchen wir zeitlich unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit als

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) | ID: 1995
in Teilzeit, 30 Stunden/Woche.

Bereichernd: Ihre Perspektiven
Als einer der größten Träger in der Sozialwirtschaft in Berlin bieten wir Fachkräften nicht nur breite Entwicklungschancen, sondern auch vielfältige Arbeitgeberleistungen:

  • attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag in Anlehnung an den TV-L Berlin (E9b, bei entsprechender Qualifikation), inklusive Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub zzgl. 24. und 31.12. als tarifliche Feiertage, Arbeitszeitkonto
  • betriebliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschuss sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegen/-innen und bei Bedarf ergänzende Fortbildungen und Supervision
  • Berücksichtigung Ihrer privaten Anliegen bei der Dienstplanung
  • Weiterbildung u. a. in unserem Tochterunternehmen Lebenshilfe Bildung gGmbH
  • Raum für Initiativen von Mitarbeitenden und die Möglichkeit, eigene Hobbys und Fähigkeiten einzubringen
  • ausgeprägte Teamkultur, in der Sie Ihre Ideen und Kompetenzen einbringen können
  • familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten

Verantwortungsvoll: Ihre Aufgaben
Sie sind an der Gestaltung inhaltlicher und organisatorischer Prozesse der Einrichtung aktiv beteiligt und stellen gemeinsam im multiprofessionellen Team eine kompetente Diagnostik und Therapie sicher:

  • sozialrechtliche Hilfestellungen/Beratung (Nachteilausgleich, Pflegegeld u.a.)
  • Organisation und Vermittlung von Hilfen
  • Teilnahme an Helferkonferenzen
  • Gemeinwesenarbeit/Netzwerkarbeit
  • interdisziplinäre Interventionen
  • psychosoziale Begleitung und Unterstützung

Persönlich: Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik/Soziale Arbeit mit sozialpädagogischem Schwerpunkt
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Beeinträchtigung von Vorteil
  • Kenntnisse SGB V, VIII, VIIII, XI, XII
  • Organisations-/Teamfähigkeit/Flexibilität
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • selbstständige, empathische und engagierte Arbeitsweise
  • Vernetzung und intensiver Austausch mit dem sozialen Umfeld und Institutionen nach Absprache mit den Bezugspersonen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Eltern, Erziehern und anderen Bezugspersonen
  • EDV-Kenntnisse (idealerweise Erfahrung mit EDV-gestützter Patientendokumentation)

 

Sie haben noch Fragen?
Die Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums Hellersdorf, Dr. Katrin Gohlisch, ist gern telefonisch für Sie da: 030 – 99401166.

Wir freuen uns auf Sie!
Sie möchten sich in einem vielfältigen Tätigkeitsbereich einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 17.07.2022. Nutzen Sie einfach unser Bewerbungsportal oder schreiben Sie uns eine E‑Mail: job-3285@lebenshilfe-berlin.mhmhr.com. Bitte geben Sie bei der Bewerbung auch an, wo Sie unser Stellenangebot gefunden haben.

Lebenshilfe gGmbH | Heinrich-Heine-Str. 15 | 10179 Berlin
www.lebenshilfe-berlin.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an christin.kulka@lebenshilfe-berlin.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.